Spitzenspiel endete Unentschieden


Gestern empfing die zweitplazierte E1 der Fortuna den Tabellenführer von Grün-Weiß Flüren.
Es wurde eine sehr spannende Partie in der beide Mannschaften auf Augenhöhe waren.
Die Gäste waren etwas technisch versierter, doch die Fortunen hielten kämpferisch dagegen.
In der 10. Minute gingen die Grün-Weißen dann recht schnell mit 1:0 in Führung. Danach gab es
im Minutentakt Chancen auf beiden Seiten. Kurz vor der Halbzeit traf Fynn Classen mit einem satten
Volleyschuß aus 15m leider nur die Latte. Kurz nach der Pause konnte Maurice Zweering (28.) zum 1:1 ausgleichen.
Danach verfielen die Jungs aus Elten in einem kollektiven Tiefschlaf und gerieten durch einen Doppelschlag (29./30.)
mit 1:3 in Rückstand. Doch die Rot-Weißen kämpften sich wieder heran. In der 35. Spielminute war es
Max Wardthuysen der zum 2:3 einnetzte. Der Gegner wurde jetzt konsequent unter Druck gesetzt und keine zwei
Minuten später war es wieder Maurice Zweering der zum 3:3 Ausgleich traf. Die letzten Minuten waren nochmals
sehr dramatisch, denn es gab Chancen hüben wie drüben. Doch es sollte kein Tor mehr fallen und das Spiel endete
leistungsgerecht Unentschieden. Besonderes Lob geht an unseren Torwart Vin van der Kuip der die Mannschaft mit
tollen Paraden immer wieder im Spiel hielt.
Großartig gekämpft und nie aufgegeben, Klasse Jungs !

Für die Fortuna spielten: Vin van der Kuip, Jannis Thelemann, Twedros Kraaijvanger, Timon van Vliet, Timo Sanders,
Marvin Jansen, Lars Nitsch, Max Wardthuysen, Fynn Classen, Maurice Zweering

Verletzung überschattet Spieltag

Das heutige Heimspiel unserer A-Jugend gegen BW Wertherbruch steht in einem großen Schatten einer schlimmen Verletzung. Unser Spieler Tim Grabowski ist so übel gefoult worden, dass er mit dem Krankenwagen umgehend zum Krankenhaus gebracht werden musste. Dort wurde ein Unterschenkelbruch diagnostiziert, Tim ist direkt operiert worden.

Wir wünschen Dir, Tim, eine gute Genesung und hoffen, dass Du möglichst bald wieder auf den Beinen bist!

 

Bitterböser Spieltag für unsere Fortunen…

Fortuna A1 – BW Wertherbruch A1 1:5
Tor: Aaron Arntzen

Fortuna III – Westfalia Anholt II 1:2
Tor: Philipp “Pille” Bayer

SV Emmerich-Vrasselt III – Fortuna II 6:2
Tore: Danny Driessen, Jasper Derksen

RSV Praest II – Fortuna I 4:1
Tor: Daniel Kroesen (Elfm.)

Nächste Woche wird wieder gepunktet, Männer. Kopf hoch!

E Jugend Spitzenspiel endete Unentschieden

Gestern empfing die zweitplazierte E1 der Fortuna den Tabellenführer von Grün-Weiß Flüren.
Es wurde eine sehr spannende Partie in der beide Mannschaften auf Augenhöhe waren.
Die Gäste waren etwas technisch versierter, doch die Fortunen hielten kämpferisch dagegen.
In der 10. Minute gingen die Grün-Weißen dann recht schnell mit 1:0 in Führung. Danach gab es
im Minutentakt Chancen auf beiden Seiten. Kurz vor der Halbzeit traf Fynn Classen mit einem satten
Volleyschuß aus 15m leider nur die Latte. Kurz nach der Pause konnte Maurice Zweering (28.) zum 1:1 ausgleichen.
Danach verfielen die Jungs aus Elten in einem kollektiven Tiefschlaf und gerieten durch einen Doppelschlag (29./30.)
mit 1:3 in Rückstand. Doch die Rot-Weißen kämpften sich wieder heran. In der 35. Spielminute war es
Max Wardthuysen der zum 2:3 einnetzte. Der Gegner wurde jetzt konsequent unter Druck gesetzt und keine zwei
Minuten später war es wieder Maurice Zweering der zum 3:3 Ausgleich traf. Die letzten Minuten waren nochmals
sehr dramatisch, denn es gab Chancen hüben wie drüben. Doch es sollte kein Tor mehr fallen und das Spiel endete
leistungsgerecht Unentschieden. Besonderes Lob geht an unseren Torwart Vin van der Kuip der die Mannschaft mit
tollen Paraden immer wieder im Spiel hielt.
Großartig gekämpft und nie aufgegeben, Klasse Jungs !

Für die Fortuna spielten: Vin van der Kuip, Jannis Thelemann, Twedros Kraaijvanger, Timon van Vliet, Timo Sanders,
Marvin Jansen, Lars Nitsch, Max Wardthuysen, Fynn Classen, Maurice Zweering

Spielbericht JSG Bienen/Praest – Fortuna E1

Dritter Sieg in Folge

Samstag spielte unsere E-1 beim Auswärtsspiel gegen die JSG Bienen/Praest.
Die Gastgeber kamen von Beginn an besser ins Spiel und gingen verdient in der 10. Spielminute mit 1:0 in Führung.
Danach wachte die Fortuna auf und kam durch Fynn Classen in der 15. Minute zum 1:1 Ausgleich.
In der 17. Spielminute legten die Rot-Weißen nach und Nico Bach erzielte das 2:1 aus Eltener Sicht.
Auch in der 20. Minute war es wieder Nico Bach der zum 3:1 erhöhte. Kurz vor der Pause gelang dem Gegner noch der
Anschlußtreffer zum 2:3. In der zweiten Halbzeit war es ausgeglichener, doch die Jungs aus Elten waren vor dem Tor abgezockter.
So erzielte Fynn Classen (30./45.) mit zwei weiteren Treffern den 5:2 Endstand für die jungen Fortunen.
Eure Trainer sind stolz auf Euch – Prima Jungs, weiter so!

Für die Fortuna spielten: Vin van der Kuip, Twedros Kraaijvanger, Victor Kapteijns, Max Wardthuysen, Luca Paus, Nico Bach, Timo Sanders, Vincent Vogt, Maurice Zweering, Fynn Classen

So haben unsere Fortunen am Wochenende gespielt:

Fortuna III – BSV Viktoria Wesel III 6:2

Tore: Lukas “Wühler” Wittenhorst (4), Recep Tatoglu, Mohamed Osman

1.FC Heelden II – Fortuna II 2:2
Tore: Niklas Meisters, Fabian Wehren

GW Flüren – Fortuna I 1:1
Tor: Lennart Gerritschen

Am kommenden Sonntag geht es mit dem Heimspiel unserer 1. Mannschaft gegen den VfR Mehrhoog I, unsere 3. Mannschaft muss zum Derby beim SV Emmerich-Vrasselt II und unsere 2. Mannschaft hat ein spielfreies Wochenende.

Ebenfalls finden die ersten Meisterschaftsspiele nach den Osterferien am Wochenende wieder statt!