Trainingszeiten der Jugendabteilung für die Saison 2017/18

Dribbeln wie Ronaldo und den Ball im Tor versenken wie Messi – Fußball ist deine Leidenschaft, du bist teamfähig und motiviert? Dann melde dich bei unseren Trainern an den Trainingsabende und nehme unverbindlich an einem Training teil.

Die Familie FC Fortuna Elten 1910 e.V. freut sich auf deinen Besuch.

 

Trainingstage: A-Jugend

Montags und Mittwochs um 19:30 – 21:00 Uhr


-Trainingstage: D-Jugend

Dienstags und Donnerstags um 17:30 – 19:00 Uhr

Trainerteam:

Jens Claassen, Marco Gijsbertsen, Aaron Arntzen und Rick Daniels

Betreuerin: Maren Arntzen

 

-Trainingstage: E-Jugend

Dienstags und Donnerstags um 17:30 – 19:00 Uhr

Trainerteam:

Piet Viergever und Adrian Arntzen

 

Trainingstage: F-Jugend
Dienstag / Donnerstag 17:30 – 18:30 Uhr

Trainerteam:

Ksenia Peer und Saskia van Brandenburg

 

-Trainingstage: G-Jugend

Dienstags und Donnerstags um 16:30 – 17:30 Uhr

Trainerteam:

Nana Hudec und Patricia van der Velden und Luca Kersjes

Kinder – Trainer sind wichtiges Vorbild!

Das Selbstvertrauen der Kinder stärken!

 

In den Sportvereinen lernen die Kinder für ihr Leben! Entsprechend müssen sich die Trainer ihrer hohen Verantwortung bewusst sein!

Der Trainer vermittelt nicht nur den Fußball, sondern ist auch wichtiges Vorbild. Sie sind Coach, Vertrauensperson und Ratgeber in einer Person. Dies gilt es zu nutzen, um das Selbstvertrauen und das Selbstwertgefühl der Kinder schon bei den Jüngsten zu stärken.

Im Training und bei Wettkämpfen finden die Kinder ihre Möglichkeiten heraus und stoßen immer wieder an ihre Grenzen. Durch stetes Probieren sollen die Grenzen verschoben und die Möglichkeiten erweitert werden. An diesen Herausforderungen wachsen sie. So entsteht Selbstvertrauen!

Klar, dass dabei nicht immer alles gelingen kann! Auch nach Enttäuschungen ist der Trainer gefragt: Wenn Kinder von ihrer Trainerin bzw. ihrem Trainer lernen, nach Rückschlägen nicht aufzugeben und sich auf die eigenen Stärken zu besinnen, profitieren sie für ihr ganzes Leben. Quelle: DFB

Informationen zum Trainingsauftakt

Am kommenden Samstag, 15.07.2017 starten die Fortunen der ersten Mannschaft mit den Training.

Um 15:00 Uhr bittet Cheftrainer Marco van Eckeren die Fortunen zum ersten Mannschaftstraining der Saison 2017/18 – und alle Fans sind herzlich eingeladen, die Trainingseinheit zu besuchen.

Hans Pollmann Turnier in Elten an der Europastr.

Bevor ein jeder in den wohl verdienten Urlaub geht, jetzt schon mal im Kalender eintragen.

Fußball-Jugend-Kleinfeldturnier zur Saisonvorbereitung 2017/2018. Samstag 26.08 und Sonntag 27.08.2017

Ein Fußballturnier ist für viele Kinder und Jugendliche ein echtes Highlight . Den ganzen Tag mit der Mannschaft verbringen, macht Spaß und fördert den Zusammenhalt.

Damit die Spielerinnen, Spieler und Besucher sich wohlfühlen und den Tag genießen, geben sich die Fortunen aus Elten viel Mühe. Es ist immer wieder eine Herausforderung ein Turnier aus zu richten. Es werden an diesem Wochenende Mannschaften aus Gelsenkirchen, Düsseldorf, Dinslaken, Hamborn, Leichlingen und aus dem Nachbarland Niederlande teilnehmen. Wir freuen uns auf zahlreichen Besuch.

Die zweite Mannschaft will oben mitspielen!

Die Fortuna Elten 1910 e.V II tritt in der kommenden Saison in der Kreisliga C , Gruppe Bocholt an. Trainer Kay Seidler möchte hier oben mitspielen. Natürlich geht das nur als Team, deshalb wird beim Training viel auf Kameradschaft und auf gegenseitigen Respekt geachtet. Die neu formierte Mannschaft besteht aus erfahrenen Spielern. Wenn alle an einem Strang ziehen, kann es klappen.

Wer möchte Schiedsrichter werden? Nächster Lehrgang steht an. Wer teil nehmen möchte, meldet sich bitte bei Patricia van der Velden

Liebe Sportkamerad(inn)en,

ich möchte mit diesem Schreiben den Startschuss für die Teilnahme an unserem am Montag, 04.September 2017 um 18:00 Uhr in der Melanchthonschule Bocholt beginnenden Schiedsrichteranwärterlehrgang setzen.
Die jetzige Schiedsrichteranzahl ist eindeutig viel zu gering. Was das letztlich für den Spielbetrieb mit von Schiedsrichtern geleiteten Spielen bedeutet, habe ich auf den Arbeitstagungen oft genug vorgetragen.
Jeder Kandidat, sei es im Senioren- oder Jungschiedsrichterbereich, ist zum Lehrgang herzlichst eingeladen. Wir haben Beispiele dafür, dass zuerst eher abwartende Teilnehmer später begeisterte
Schiedsrichter wurden, aber auch eifrige Teilnehmer, denen die Schiedsrichterei anschließend nicht so zugesagt hat. Dazwischen liegt ein breites Spektrum, das wir  bei den Ansetzungen ebenso
berücksichtigen.
Aber nur wer teilnimmt kann hinterher die für ihn richtigen Schlüsse ziehen.
Allein schon das Erlernen der Regeln bedeutet auf jeden Fall einen Gewinn durch ein fundiertes Wissen auf dem Sportplatz. Wer teilgenommen und die Prüfung bestanden hat, kann mitreden.

Kandidaten, die zum Lehrgang bereit sind, sollen sich bei uns melden. Wir führen alle zur Prüfung und begleiten

sie dann auch weiter bei den ersten Schritten zum gestandenen Schiedsrichter.
Jetzt die Einzeltermine zum Lehrgang und Veranstaltungsort
(Die Zuordnung der Schulungsinhalte zu den Terminen und die Referenten werden zugefügt. Jedes Thema wird
jeweils auch zur Nachbearbeitung auf der Online-Learning-Plattform eingestellt. Jeder erhält einen Zugang).

Lehrgangsort

Melanchthon Schule

Gemeinschaftshauptschule

Mühlenweg 35

46399 Bocholt

Montag       04.09.2016 18:00 – 21:00 Uhr

                   Begrüßung und Start

Mittwoch      06.09.2016 18:30 – 21:00 Uhr

Samstag      09.09.2016 09:00 – 14:00 Uhr

Montag        11.09.2016 18:30 – 21:00 Uhr

Mittwoch      13.09.2016 18:30 – 21:00 Uhr

Samstag      16.09.2016 09:00 – 14:00 Uhr

                    Schriftliche Prüfung

                    einfache Laufprüfung

Quelle: FVN

1 18 19 20 21 22